Raw Power für iOS-Versionshinweise


• Kompatibilität mit iOS 14.
• Hinzufügen der Funktion „Bearbeitungen wiederherstellen” für Datei-Ansicht hinzugefügt, die verwendet werden kann, wenn Bilder aus einer Sicherungskopie wiederhergestellt oder auf ein anderes Gerät kopiert wurden.
• Unterstützung großer LUTs (über 2 MB).
• Für die Datei-Ansicht, Verschieben von Originalen in einen separaten Ordner und der Datenbank in den Datenordner.
• Problem mit der Rotation in der Datei-Ansicht bei einigen Sony-Bildern behoben.
• Menüs für kleine Bildschirme verbessert.
• Unterstützung für Maus und Trackpad mit iOS 13.4.
• Verbesserung von Qualität und Regelbereich für Lichter und Schatten.
• Verbesserte Qualität bei LUTs, die auf überbelichtete Bilder angewendet werden.
• Eingabeaufforderung beim Hinzufügen neuer Änderungen, um diese auch zum Standardsatz hinzuzufügen.
• Neue Classic Chrome 2 LUT hinzugefügt.
• Informationen über die Anleitungsvideos auf YouTube hinzugefügt.
• Anzeigen von geteilten und synchronisierten Alben (aus iTunes/Finder), die nicht bearbeitbar sind.
• Fehler beim Wiederherstellen des Originals im Dateistapelmodus behoben, bei dem die „Bearbeitet“-Markierung nicht entfernt wurde.
• Anzeigehintergrund-Graustufe zu den Einstellungen hinzugefügt.
• Reihenfolge der Schaltflächen im Dateiraster geändert, damit sie denen im Fotoraster entsprechen.
• „Wird indexiert”-Meldung wird in der Albumansicht nicht mehr angezeigt, es sei denn, etwas dauert länger als einige Sekunden.
• Sidecar und Vorschau beim Löschen von Bildern aus der Datei-Ansicht entfernt.
• Bearbeitungshilfe auf Französich hinzugefügt.
• Kopieren/Einfügen-Anpassungen zum Bearbeitungsmenü hinzugefügt.
• Schreiben der Bewertung in IPTC beim Export.
• Presets für Auto-Pegel und -Kurven korrigiert (bei Stapel und Bearbeiten).
• Fehler beim Importieren von Cube-LUT-Dateien mit Erweiterung in Großbuchstaben (.CUBE) behoben.
• Sehr seltener Fehler bei der Bearbeitung von Einstellungsdaten in Dateien behoben.
• Visuelle Störungen im Hochformat beim Start des Bearbeitungsmodus behoben.
• Diverse Optimierungen der Benutzeroberfläche, Lokalisierungsänderungen und Fehlerbehebungen hinzugefügt.
• Behebt zwei Abstürze.